Was
  • Anwalt
  • ARAG Versicherungsagenturen
  • Architekt
  • Bauservice
  • Fahrzeugaufbereitung
  • Friseur
  • Jalousien
  • KFZ-Meisterwerkstatt
  • Kleintransporte
  • Oberflächenversiegelung
  • Schlüsseldienst
  • Taxi
  • Versicherungsmakler Berlin
Wo
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Zahnzusatzversicherung

Zahnuzusatzversicherung-Berlin

Zahnuzusatzversicherung Berlin

 

 

Eine Zahnzusatzversicherung ist eine private Ergänzungsversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Da viele Leistungen im Zahnbereich nicht mehr oder nur teilweise von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden, können die zusätzlichen Kosten mithilfe einer Zahnzusatzversicherung teilweise oder bestenfalls komplett abgedeckt werden. Je früher man (Eintrittalter) sich für solch eine sinnreiche Zusatzversicherung entscheidet, desto preiswerter wird der Versicherungsbeitrag für den Versicherungsnehmer sein.

 

 

 

 

Die Zahnzusatzversicherung leistet in der Regel für Zahnersatz wie z. B. Prothesen, Brücken, Kronen und Reparaturen und Provisorien, Zahnbehandlungen, Kieferorthopädie und Prophylaxe. Da der genaue Leistungskatalog der Zusatzversicherung je nach Gesellschaft und Tarif sehr unterschiedlich sein kann, lohnt sich auf jeden Fall ein genauer Blick in die Versicherungsbedingungen, damit man den passenden Versicherungsschutz sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis findet.

Wie bei anderen privaten Krankenversicherungen gelten auch bei der Zahnzusatzversicherung die allgemeine Wartezeit (3 Monate) und besondere Wartezeit (8 Monate). Die allgemein Wartezeit der Zahnzusatzversicherung erstrecken sich auf die Zahnbehandlungen. Die besondere Wartezeit bezieht sich auf den Zahnersatz sowie die Kieferorthopädie. Beide Wartezeiten können jedoch bei Vorlage eines ärztlichen Gutachtens, die unter Umständen aus der eigenen Tasche finanziert werden muss, vollständig erlassen werden.

Die Prämie einer Zusatzversicherung ist von verschiedenen Faktoren abhängig: der versicherten Leistungen des Eintrittsalters und des Geschlechts. Heutzutage (2019) wird kein Beitragsunterschied (Unisextarife) mehr zwischen den Geschlechtern berechtnet bzw. erhoben. Zudem bemisst sich die Prämie einer Zahnzusatzversicherung anhand des Gesundheitszustandes der Zähne, daran, ob Zähne fehlen und der Zahlungsweise. Gängige Zahlungsweisen sind: monatliche, viertel-, halb- oder jährliche Beiträge.

Tipps

Eine Zahnzusatzversicherung sollte – so meinen wir – nicht in Abhängigkeit zur Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) stehen, um wenigstens einen Teil aus der privaten Zusatzversicherung erstattet zu bekommen. Das kann bei größeren Kostenpositionen viel Geld einsparen.

Da die Leistungskataloge der Zahnzusatzversicherung sehr unterschiedlich sind, empfiehlt sich vor Abschluss der Zahnzusatzversicherung ein genauer Vergleich der gewünschten Leistungen mit den Versicherungsbedingungen. Häufig bieten die Versicherer eine tabellarische Übersicht, um den Sachverhalt schneller erfassen zu können.

 

 

 

Herz und Verstand - regio.link

Dieser Beitrag wird in naher Zukunft noch deutlich erweiterte Informationen für dich aufzeigen. Bitte hab etwas Geduld und besuche uns später erneut. Danke.

Versicherungsagenturen in Berlin
cat-icon Carola-Neher-Straße 66, 12619 Berlin, Deutschland